Konsole Playstation 3 Playstation 4 PS Vita Technik

PS4 in schickem Klavierlack-Design

Sony hat gelernt von den Fehlern der PS3 Einführung. Und so bietet der Konzern die Konsole diesmal für 399 Euro in Europa an. Auf der E3 wurden viele Neuheiten bekanntgegeben. Vor allem eins: Die PlayStation bleibt eine Spiele-Konsole. Und bietet mehr Platz zum spielen. Auch die PlayStation Plus Mitgliedschaft ist dann auf der PS4, PS3 und PS Vita verfügbar. Das mit nur einmal bezahlen des Abonennts. Wie angekündigt hoffen wir dann auch auf der PS Vita PS4 Spiele streamen zu können und auf anderen Endgeräten mit der PS4 zu kommunizieren.

100 Spiele werden für die PS4 im ersten Jahr erhältlich sein. Zur Zeit sind mehr als 140 Spiele in der Entwicklung. Es wurden erste Live-Gameplays von Destiny gezeigt, Ubisoft hat mit Assasin’s Creed: Black Flag und Watch Dogs zwei Kracher-Titel am Start und die Weltpremiere von Mad Max oder The Order 1886 wurde gefeiert.

Destiny

The Order 1886

http://youtu.be/78fMq16bUYA

InFAMOUS: Second Son

Knack

Arne Klett, Jahrgang 1975, ist Editorial-Designer und Autor. Er hat insbesondere Architektur- und Designbücher entwickelt und war maßgeblich an der Entstehung des Bestsellers „Design Destinations Worldwide“ und als Autor von "Asian Design Destinations" beteiligt. Sein Herzblut hängt an mag01.de.